Siemens IQ800 WM14Y540
Hanna fragte vor 3 Monaten

Hallo, 
bei unserer Waschmaschine wird immer angezeigt, dass die Türe offen ist…
Wie kann der Fehler behoben werden?

7 Antworten
Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten

Hallo Hanna,
 
zeigt die Siemens IQ 800 WM14Y540 (oder die meisten Waschmaschinen) den Fehler „Tür auf“, obwohl sie verschlossen ist, liegt der Fehler meist am Türschloss selbst. Es muss dann gewechselt werden. In weinigen Fällen hat man Glück und es ist nur ein Kabel ab oder hat ungenügend Kontakt.
 
Hinweise und Tipps zu diesem Thema finden Sie auch in diesem Beitrag.
 
Reparaturen dürfen nur Personen mit einschlägigen Erfahrungen unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen durchführen! Ziehen Sie vorab den Netzstecker und schließen Sie den Wasserzulauf!
 
Benötigen Sie Hilfe, kontaktieren Sie einen unserer Waschmaschinen-Spezialisten in Ihrer Nähe. Halten Sie dazu die genaue Gerätebezeichnung vom Typenschild bereit.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Hanna antwortete vor 3 Monaten

Hallo Steffen, danke für die schnelle Antwort. Die Vermutung mit dem Türschloss hatte ich auch schon und habe das Türschloss gewechselt. Leider besteht der Fehler nach wie vor. Kann es sein, dass noch ein Fehlerspeicher zurück gesetzt werden muss? Lieben Gruß.

Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten

Hallo Hanna,
 
Fehler auslesen und löschen:
 
Gerät ausschalten
Programmwahl auf 6 UHR drehen
Drehzahltaste drücken und gedrückt halten
Programmwahl eine Stufe weiter auf 7UHR
Drehzahlwahltaste loslassen
Es erscheint / blinkt ein Fehler mit Exx
Programmwahl auf AUS drehen, der Fehler ist gelöscht
 
Zusätzlich gucken, ob Kindersicherung aktiviert. Siehe dazu in der Bedienungsanleitung.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Hanna antwortete vor 3 Monaten

Die Maschine hat leider kein Programmwahl „AUS“…

Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten

Hallo Hanna,
 
dann hier eine andere Möglichkeit:
 
-Fenster schließen
-Programmwähler Pos.“0″ , 2s warten
-Start/Nachlegen drücken und halten
-Programmwähler Pos. „15“ , warten bis das Display aktiviert ist
-Start/Nachlegen loslassen, noch vorhandene remanente Fehler werden angezeigt und zurückgesetzt. Wird in diesem Modus E:00 angezeigt, liegt kein Fehler vor. Das Display könnte etwas Kauderwelsch wie oE:L8 (nicht E:43) anzeigen.
-Prüfprogramm verlassen (Pos „0“)
Edit: Statt E:xx kann auch F:xx angezeigt werden.
Bitte im Uhrzeigersinn drehen und nicht zu lange damit warten.
 
Sollte das nicht helfen, finden Sie hier weitere Möglichkeiten: https://forum.electronicwerkstatt.de/phpBB/Ersatzteile_Reparatur_Waschmaschine/waschmaschine_siemens_wm14k29a_09_fehlercode_f19_loeschen-t151702f55_bs0.html
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Hanna antwortete vor 3 Monaten

Hallo Steffen,  ich hatte so gehofft, dass ich mich jetzt einfach bedanken kann & alles funktioniert…  Leider nicht… Es gibt an meiner Maschine keine Position „0“. Die Maschine wird über drücken des Schalters eingeschaltet an dem man die Programme wählt und ist nach dem einschalten immer im ersten Programm rechts „Baumwolle“, drehe ich einen nach links, bin ich auf der linken Seite der Programme „Outdoor“… Vielleicht liegt es auch einfach an mir… Wenn Sie noch einen Tipp hätten oder was ich evtl falsch mache wäre ich sehr dankbar…

Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten

Hallo Hanna,
 
ich habe Ihnen alle Möglichkeiten, die ich finden konnte, angegeben, mit denen man den Fehlerspeicher auslesen und löschen kann. Es ist aber nicht auszuschließen, dass keine davon auf Ihre Siemens IQ800 zutrifft.
 
Daher rate ich Ihnen, den Siemens-Kundendienst anzurufen und um Hilfe zu bitten. Dazu ist es aber unbedingt notwendig, dass Sie die genaue und vollständige Gerätebezeichnung vom Typenschild mit angeben
 
Die Siemens-Servicenummer lautet:
089 / 21 751 751
und ist von Montag bis Sonntag von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr besetzt.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Ihre Antwort

0 + 2 =