gerschirrspuehler-defekt
Biebricher Johannes fragte vor 4 Monaten

Hallo, wir haben einen Geschirrspüler von Hanseatic ca 5/6 Jahre alt, nun lässt sich am Einstellrad der Programmwahl nichts mehr einstellen, Motor läuft zwar, aber es blinkt permanent das Lämpchen intensiv. Da wir uns Zurzeit kein neues Gerät kaufen können, würden wir es gerne selber  reparieren, wissen aber nicht wo wir anfangen sollen. Haben mal gelesen das da eventuell Wasser unten im Gerät sein könnte, aber das sind eben alles Vermutungen
 
Danke für jede hilfreiche Antwort

1 Antworten
Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten

Sehr geehrter Herr Biebricher,
 
um welches Modell handelt es sich bei Ihrem Geschirrspüler und welches der Lämpchen blinkt wie oft auf?
 
Wenn die Pumpe anläuft, kann schon der Aqua-Stopp ausgelöst haben. Das passiert, wenn Wasser in die Bodenwanne gelangt. Wenn dem so ist, bleibt die Frage, woher das Wasser kommt. Mögliche Undichtigkeiten gibt es viele.
 
Ziehen Sie den Netzstecker und schließen Sie den Wasserzulauf! Reparaturen sollten nur Personen mit einschlägigen Erfahrungen durchführen!
 
Damit Sie die undichte Stelle finden, müssen Sie den Geschirrspüler öffnen und sorgfältig sichtprüfen. Feuchte Stellen und Wasserspuren können auf die Fehler-Ursache hindeuten.
 
Aber die Ursache kann auch eine ganz andere sein, daher meine eingangs gestellten Fragen.
 
Benötigen Sie Hilfe, kontaktieren Sie einen unserer Geschirrspüler-Spezialisten in Ihrer Nähe. Halten Sie dazu unbedingt die genaue Gerätebezeichnung vom Typenschild bereit. Schildern Sie den Fehler und sagen Sie, dass Sie vorerst einen Kostenvoranschlag wünschen.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Ihre Antwort

11 + 9 =