AEG Lavamat 46200 Toploader – Kordel eingezogen
Christian Ahlborn fragte vor 4 Monaten

Guten Abend!
 
Unser AEG Lavamat Toplader hat heute die Kordel einer Jogginghose seitlich durch ein Loch eingezogen(s. Foto) und können es selbst nicht lösen. In die eine Richtung lässt sich die Trommel leichter drehen, in die andere nur sehr schwer, an der Kordellänge oder -Lösbarkeit ändert es aber nichts.
Wir haben bereits die Seitenwand abgenommen, allerdings befindet sich dort das Gewicht, das wir nicht selbst entfernen möchten. Die Trommelrippe bekommen wir nicht entfernt(auch wenn das vermutlich wenig helfen würde, da die Kordel seitlich eingezogen ist), da der passende Schrauben-Bit fehlt. 
Kann die Kordel noch entfernt werden?
 
MfG
Christian Ahlborn
 
Trommelansicht

2 Antworten
Steffen Kellner Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten

Sehr geehrter Herr Ahlborn,
 
um bei Ihrem AEG Lavamat 46200 Toplader die Kordel zu entfernen, sind einige Handgriffe nötig.
 
Ziehen Sie vorab den Netzstecker und schließen Sie den Wasserzulauf!
 

  1. Lösen Sie die Seitenwand und entfernen Sie den Antriebsriemen, damit Sie die Trommel mit der Hand drehen können.
  2. Entfernen Sie die Trommelrippe. Geht das nicht von innen, schließen Sie die Trommel und drehen Sie sie so, dass die Außenseite der Rippe nach oben gelangt. Lassen Sie die Lippe ins Innere fallen. Trommelrippen wurden auch in diesem Beitrag thematisiert.
  3. Für den nächsten Schritt ist Geduld und Glück erforderlich. Sie müssen jetzt versuchen, die Kordel wieder ins Innere der Trommel zu ziehen. Drehen Sie sie immer wieder in eine Richtung und ziehen Sie ein Stück. Wird die Kordel dabei weiter eingezogen, drehen Sie in die andere Richtung.

 
Benötigen Sie Hilfe, kontaktieren Sie bitte einen unserer Waschmaschinen-Spezialisten in Ihrer Nähe. Halten Sie dabei die genaue Gerätebezeichnung vom Typenschild bereit.
 
Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kellner.

Ihre Antwort

17 + 2 =